Hoppy Friends Reihebrauen

Wir beleben die Tradition des Reihebrauens in Bonn neu

Die alte Tradition des Reihebrauen ist in Oberfranken noch lebend

Nach einem Jahr Umbau steht mir in meiner neuen Brauwerkstatt in Beuel ab sofort ein Brauraum mit fünf Brauplätzen, Bodenabfluss, Kühlraum und großem Tastingraum mit Outdoor-Bereich zur Verfügung.

Deshalb möchte ich jetzt in Bonn die schöne Tradition des “Reihebrauens” wiederbeleben. Früher brauten verschiedene Familien eines Dorfes oft in Gemeinschaftsbrauhäusern. Jeder brachte seinen eigenen Gärbehälter mit und nahm einen Teil der gemeinsam gebrauten und noch unvergorenen Bierwürze nach Hause mit. Dort wurde die Würze dann nach dem jeweiligen Hausrezept – also mit einer eigenen Hefe und weiteren Zutaten fertig vergoren. In Oberfranken ist diese Tradition mit dem Zoiglbier immer noch in einigen Dörfern lebendig. Wenn das Bier fertig ist, hängt die Familie den Zoiglstern aus dem Fenstern und zeigt damit an, dass das Bier von allen probiert werden kann.

Mit den Hoppy Friends möchte ich regelmäßig solche Reihebrau-Events in meiner Brauwerkstatt veranstalten.

Mitglied kann jeder werden, der sich für Bier und Heimbrauen interessiert. Es gibt auch eine Whatsapp-Gruppe in der sich rege über das gemeinsame Hobby ausgetauscht wird. Hier der Einladungs-Link: https://chat.whatsapp.com/IZkG7UkZmVt1udaA7Q3N3z